Projekte Straßenbau

Landkreise und kreisfreie Städte

Straßenklasse

Projektstand

Suchergebnisse

Resultate 1-10 von insgesamt 22 Treffern für "*"

Die folgende Auflistungen listet alle Ergebnisse zu Ihrem gesuchten Begriff auf.
B 13, Erneuerung der Neuen Mainbrücke Ochsenfurt Die "Neue Mainbrücke Ochsenfurt" wurde 1954 als gevoutete Stahlbrücke mit aufgelegter Fahrbahnplatte aus Stahlbeton errichtet. Aufgrund starker Schädigungen wird die Brücke durch einen Neubau ersetzt.
B 13, Erneuerung der Ortsdurchfahrt Kleinochsenfurt BA II Erneuerung der Ortsdurchfahrt als Gemeinschaftsmaßnahme des Bundes mit der Stadt Ochsenfurt. Neben der Bundesstraße 13 werden auch die Gehwege, die Wasserleitungen und die Kanalisation erneuert.
B 19, OU Giebelstadt- Euerhausen Entlastung der Ortsdurchfahrten von Giebelstadt, Herchsheim und Euerhausen, Verbesserung der Leistungsfähigkeit der B 19 (Würzburg – Bad Mergentheim)
B 22, Erneuerung der Fahrbahndecke östlich Neuses Die Fahrbahndecke der Bundesstraße 22 zwischen Neuses a. Sand und der Landkreisgrenze weist erhebliche Schäden auf. Eine Erneuerung der Deck- und Binderschicht soll die Fahrbahn für die Zukunft ertüchtigen. Für den Bau wird die B 22 vollgesperrt und der Verkehr umgeleitet.
B 22, Radwegbrücke bei Reupelsdorf Zur Verbesserung der Sicherheit der Fußgänger und Radfahrer quert der neue Radweg parallel zur Bundesstraße 22 die Schwarzach mithilfe einer Radwegbrücke.
B 26, Erneuerung der Wernbrücke bei Binsfeld Die Wernbrücke und die zugehörige Flugrabenbrücke sind schwer geschädigt und werden durch ein neues Bauwerk ersetzt. Gleichzeitig wird in diesem Bereich die straßenbauliche Situation am Ortseingang von Binsfeld verbessert und durch einen Radweg ergänzt. Vor Baubeginn müssen umfangreiche archäologische Grabungen durchgeführt werden.
B 26, Erneuerung der Fahrbahndecke nördlich Karlstadt Das Staatliche Bauamt Würzburg erneuert die Bundesstraße 26 zwischen Karlstadt und Gambach. Im Zuge der Baumaßnahme wird die Fahrbahndecke der Bundesstraße saniert, in Teilbereichen der Straßenaufbau verstärkt und somit der Verkehrsbelastung auf der Bundesstraße angepasst. Gleichzeitig werden die Straßenentwässerungseinrichtungen erneuert. Die Kosten der Teilmaßnahme belaufen sich auf ca. 1,2 Mio. € und werden von der Bundesrepublik Deutschland getragen.
B 26n, Karlstadt - AK Schweinfurt/Werneck (A7), BA 1 Mit der B26n erfolgt der Lückenschluss im Fernstraßennetz durch eine leistungsfähige, ortsdurchfahrtsfreie Bundesstraße, die auch als Bypass für das im Großraum Würzburg störanfällige Autobahnnetz dient. Gleichzeitig wird der autobahnfern liegenden Landkreises MSP besser erschlossen und an das Autobahnnetz angebunden. Der erste Bauabschnitt entlastet wesentlich die Stadt Arnstein.
B 26n, Karlstadt - AK Schweinfurt/Werneck (A7), BA2 Mit der B26n erfolgt der Lückenschluss im Fernstraßennetz durch eine leistungsfähige, ortsdurchfahrtsfreie Bundesstraße, die auch als Bypass für das im Großraum Würzburg störanfällige Autobahnnetz dient. Gleichzeitig wird der autobahnfern liegenden Landkreises MSP besser erschlossen und an das Autobahnnetz angebunden.
B 27, Erneuerung der Fahrbahndecke bei Himmelstadt Das Staatliche Bauamt Würzburg beabsichtigt die Bundesstraße 27 bei Himmelstadt zu erneuern. Im Zuge der Baumaßnahme wird die Fahrbahndecke der Bundesstraße saniert, der Straßenaufbau verstärkt und somit der Verkehrsbelastung auf der Bundesstraße angepasst.