Wettbewerb „Kunst am Bau“ für das Bauvorhaben Neubau des Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL), Dienststelle Würzburg

Neubau des Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL), Dienststelle Würzburg
© Staatliches Bauamt Würzburg

 

Ausgelobte Summe: 100.000,- Euro (brutto) inkl. Material und Honorar

Teilbereich 1: 75.000,-- Euro
Teilbereich 2: 25.000,-- Euro

Wettbewerbsart
Kunstwettbewerb in einem einphasigen, nicht-offenen Verfahren mit vorgeschaltetem Bewerbungsverfahren.

Aufgabe
Im Rahmen dieses Wettbewerbs stehen den beteiligten Künstlern zwei unterschiedliche Bearbeitungsbereiche zur Verfügung. Ziel des Kunstwettbewerbs ist die Realisierung von Kunstwerken in beiden Bereichen.
Die Tätigkeit der am LGL arbeitenden Menschen und die Architektur sollen durch die Kunst auf einer höheren Ebene verschmelzen, um die Identifikation mit dem Ort zu stärken.

Bewerbungsschluss ist der 12.11.2021

Auslober
Auslober ist der Freistaat Bayern, vertreten durch das Staatliche Bauamt Würzburg

Koordination
Staatliches Bauamt Würzburg
LGL-Kunst@stbawue.bayern.de

Termine  
Sitzung Auswahlkommission 25.11.2021
Einladung der Teilnehmer       06.12.2021
Abgabe der Wettbewerbsbeiträge 25.02.2022
Sitzung der Jury Ende März 2022
Veröffentlichung 04.04.2022
Fertigstellung Teilbereich 2 4. Quartal 2022
Fertigstellung Teilbereich 1 3. Quartal 2023

 

Downloads (pdf-Dateien)

Auslobungstext

Bewerberbogen

Anlage 1.1 - Künstlergruppe

Lageplan