PRESSEMITTEILUNG 75/2023

Würzburg, den 28.06.23

Staatstraße 2268, Erneuerung der Fahrbahndecke Bieberehren - Landesgrenze Baden-Württemberg; Vollsperrung Bauabschnitt 2 - Einmündung St 2256 bis OD Bieberehren


Anlage:
Übersichtskarte (s. Weitere Informationen ganz unten)


Am Montag, den 03.07.2023, werden die Arbeiten zur Erneuerung der Fahrbahndecke auf der Staatstraße 2268 zwischen Bieberehren und der Landesgrenze Baden-Württemberg mit dem zweiten Bauabschnitt fortgesetzt. Die Sanierung der Fahrbahn ist erforderlich, da der Asphaltbelag Verdrückungen und Risse aufweist.

Auf Grund der geringen Fahrbahnbreiten der bestehenden Staatsstraße und den technisch notwendigen Bauabläufen ist eine Umsetzung der Maßnahme unter halbseitiger Sperrung nicht möglich. 
Die Vollsperrung für den zweiten Bauabschnitt, beginnend von der Einmündung St2256/Reinsbronn bis zur OD Bieberehren, erfolgt ab dem 03.07.2023, 7:00 Uhr und wird voraussichtlich bis Freitag, 14.07.2023, 15:00 Uhr bestehen bleiben. 
Für den weiteren Bauabschnitt, der voraussichtlich Ende August beginnt, werden wir über eine gesonderte Pressemitteilung informieren. 

Die Umleitungsstrecke verläuft ab der Einmündung St 2268/St 2269 Aufstetten über die Staatsstraße St 2268 in Richtung Röttingen, dem Streckenverlauf weiter auf der St 2269 in Richtung Tauberrettersheim bis nach Schäftersheim folgend, weiter auf der L2251 nach Weikersheim, dort der L1001 folgend und über die L1003 durch Queckbronn, Neubronn, Niederrimbach bis zur Einmündung in die L2251 bei Creglingen.
In Gegenrichtung erfolgt die Umleitungsstrecke ab der Einmündung L2251 / L1003 bei Creglingen analog.

Für die Erneuerung der Staatsstraße 2268 investiert der Freistaat Bayern ca. 650.000 €. Damit leistet der Freistaat einen wichtigen Beitrag zum Erhalt und zur Verbesserung des Straßennetzes sowie zur Erhöhung der Verkehrssicherheit. 

Bezüglich der auftretenden Verkehrsbehinderungen bittet das Staatliche Bauamt Würzburg um Verständnis der Anlieger und der Verkehrsteilnehmer sowie um besondere Vorsicht im Baustellenbereich. 


Staatliche Bauamt Würzburg
Fachbereich Straßenbau

 

Weitere Informationen