PRESSEMITTEILUNG 56/2019

Würzburg, den 24.10.19

St 2271 (Volkach-Unterspiesheim): Bau einer Querungshilfe südlich von Gaibach; Reduzierung der Vollsperrung um eine Woche, vom 04.11.2019 bis voraussichtlich 15.11.2019

Der Baubeginn der Querungshilfe südlich von Gaibach verschiebt sich aufgrund des hohen Auslastungsgrades der Baufirma um eine Woche.

Die Vollsperrung der Staatsstraße 2271 zwischen Volkach und Gaibach erfolgt somit erst ab dem 04.11.2019. Da der Fertigstellungstermin 15.11.2019 nach wie vor gehalten wird, reduziert sich die Bauzeit hierdurch von drei auf nur noch zwei Wochen.

Für die Dauer der Arbeiten wird der Streckenabschnitt zwischen Volkach und Gaibach voll gesperrt. Der Verkehr wird ab Kolitzheim über die St 2271 zur B 286 nach Gerolzhofen und weiter über die St 2274 nach Volkach geleitet und umgekehrt.

Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer und im Besonderen die Anwohner um Verständnis für die Behinderungen während der Bauzeit.

 

Staatliches Bauamt Würzburg
Fachbereich Straßenbau
gez.
Alexander Neuß
Projektleiter

 

Anlage: Lageplan der Umleitungsstrecke (s. Weitere Informationen)

 

Weitere Informationen