PRESSEMITTEILUNG 020/2018

Würzburg, den 09.08.18

Bundesstraße 27, Umgehung Höchberg; Bundesstraße 8 und Staatsstraße 2312, Würzburg - Waldbüttelbrunn; Erneuerung der Fahrbahndecken; Zwischenstand / Mitteilung über den Baufortschritt

Teilweise Zurückverlegung des Verkehrs auf die Richtungsfahrbah-nen, sowie Einrichtung eines Einbahnverkehrs in der Leistenstraße Mitte (Schlossberg)

 

Vom 13.08.2018 bis zum 19.08.2018 wird die südliche Richtungsfahrbahn der B 8 (in Fahrtrichtung Würzburg von Waldbüttelbrunn kommend) von der Anschlussstelle Waldbrücke bis zur Einmündung B 8 / Hauptstraße gesperrt. Der Verkehr in Richtung Würzburg wird auf einen Fahrstreifen eingeengt und über die nördliche Richtungsfahrbahn geführt. Auf dem anderen Fahrstreifen fließt der Verkehr in Fahrtrichtung Waldbüttelbrunn.

Das Einfahren in den Ortskern von Höchberg von der B 8 aus in Fahrt-richtung Würzburg und in die Anschlussstelle Waldstraße in Richtung Hexenbruch ist weiterhin nicht möglich. Verkehrsteilnehmer von Waldbüttelbrunn kommend, die in den Ortskern von Höchberg wollen, müssen über die B 27 zum Gewerbegebietsanschluss Höchberg fahren.

Das Abbiegen von der B 8 in Fahrtrichtung Waldbüttelbrunn in den Ortskern von Höchberg, sowie das Linkseinbiegen aus Höchberg in die B 8 in Fahrtrichtung Waldbüttelbrunn ist weiterhin nicht möglich, um die Leistungsfähigkeit der durchgehenden Fahrstreifen im Zuge der B 8 zu gewährleisten. Die Verkehrsteilnehmer, die aus Richtung Würzburg kommen und in den Ortskern von Höchberg abbiegen möchten, müssen der B 8 folgen und über den Anschluss Waldbrücke – Fasanenstraße – Bürgermeister-Seubert-Straße – Heidelberger-Straße fahren.

Ein Rechtseinbiegen aus dem Ortskern von Höchberg in die B 8 in Fahrtrichtung Würzburg ist wie gewohnt möglich.  

Der Verkehr wird nach der Einmündung Hauptstraße auf den bereits fertig gestellten Fahrstreifen zurück verlegt. Allerdings steht für jede Fahrtrichtung nur ein Fahrstreifen zur Verfügung, da noch Markierungsarbeiten ausgeführt werden.   
Das Abbiegen von der B 8 nach rechts in die Würzburger Straße, sowie das Einbiegen von der Würzburger Straße nach rechts in die B 8 ist wieder möglich. Die beiden Lichtsignalanlagen werden nach dem Umbau voraussichtlich am 24.08.2018 in Betrieb genommen.

Im Zuge der Arbeiten im Bereich Leistenstraße Mitte (Schlossberg) wird ab dem Wochenende 11. / 12.08. 2018 ein Einbahnverkehr (Fahrtrichtung Würzburg – Höchberg) eingerichtet, um die beiden Hauptfahrbahnen wechselseitig zu sanieren. Der Verkehr stadteinwärts wird über die Leistenstraße Süd umgeleitet. Die Einbahnverkehrsführung bleibt mit Unterbrechungen bis zum 31.08.2018 aktiv.   
So wird am Wochenende vom 18. bis zum 19. August der Bereich Leistenstraße Nord und Süd unter Vollsperrung saniert. An diesen zwei Tagen wird der Verkehr über den Schlossberg umgeleitet.

Das Staatliche Bauamt Würzburg bittet weiterhin bezüglich der auftretenden Verkehrsbehinderungen um das Verständnis der Anlieger und der Verkehrsteilnehmer und um besondere Vorsicht im Baustellenbereich.

 

Staatliches Bauamt Würzburg
Fachbereich Straßenbau
gez.
Martina Dotzler
Stv. Abteilungsleiterin

 

Weitere Informationen
Weitere Informationen