PRESSEMITTEILUNG 07/2019

Würzburg, den 22.02.19

Spatenstich zum Baubeginn des neuen Medienkanals am Universitätsklinikum Würzburg

Am 22.02.2019 fand unter Beteiligung von Herrn Staatsminister Sibler, dem Ärztlichen Direktor Herrn Prof. Dr. Ertl, Oberbürgermeister Herrn Schuchardt, dem Geschäftsführer der WVV Herrn Schäfer und dem Bereichsleiter Universitätsbau des Staatlichen Bauamtes Würzburg Herrn Knippel und weiteren Ehrengästen der feierliche Spatenstich zum Baubeginn des neuen Medienkanals am Universitätsklinikum Würzburg statt. Der Spatenstich am Medienkanal stellt gleichzeitig auch den Auftakt zur Erweiterung der Straßenbahnlinie 1/5 dar.

22.02.2019: Universitätsklinikum Würzburg: Spatenstich Medienkanal

Prominentester Gast war Bernd Sibler, der Bayerische Staatsminister für Wissenschaft und Kunst (Fünfter von links) zur Seite standen ihm (von links): Prof. Dr. Frosch (Dekan der Medizinischen Fakultät der Uni Würzburg), Dr. Adolf Bauer (Bürgermeister der Stadt Würzburg), Volkmar Halbleib (MdL, SPD), Prof. Dr. Georg Ertl (Ärztlicher Direktor des UKW), Christian Schuchardt (Würzburger Oberbürgermeister), Patrick Friedl und Kerstin Celina (beide MdL, Grüne)., Thomas Schäfer (Geschäftsführer des WVV-Konzerns), Manfred Ländner (MdL, CSU), Anja Simon (Kaufmännische Direktorin des UKW) sowie Jan Knippel (Bereichsleiter Universitätsbau des Staatlichen Bauamts Würzburg)

Weitere Informationen zum Spatenstich finden Sie auf der Internetseite des Universitätsklinikum Würzburg unter folgendem Link:

https://www.ukw.de/aktuelle-meldungen/detail/news/neuer-medienkanal-fuer-das-uniklinikum-wuerzburg-als-voraussetzung-fuer-die-strassenbahnverlaengerung/

 

Staatliches Bauamt Würzburg
gez.
Jan Knippel                                Detlef Müller
Bereichsleiter Universitätsbau   Abteilungsleiter Ingenieur

 

 

Weitere Informationen