PRESSEMITTEILUNG 02/2019

Würzburg, den 18.01.19

Unterfränkische Winterdienst-Mitarbeiter helfen in Schneegebieten in Südbayern

Zahlreiche Helfer aus allen Teilen Bayerns engagierten sich in den vergangenen Tagen in den Landkreisen, die im Schnee versanken. Auch acht Winterdienstmitarbeiter des Staatlichen Bauamtes waren mit Fahrzeugen mit Schneefräsen und Schneeschleudern am vergangenen Freitag nach Bad Tölz aufgebrochen, um die Straßenmeistereien und Gemeinden vor Ort zu unterstützen.
Nach einer Woche intensivem Winterdiensteinsatz kehrten die Teams der Straßenmeistereien Lohr, Ochsenfurt und Würzburg heute zurück, nachdem sich die Lage entspannt hat und keine weiteren Schneefälle angekü-digt sind. Die Mitarbeiter der Straßenmeisterei Kitzingen sind noch bei Oberau im Einsatz.

Bereichsleiter Dr. Stefan Lehner und die Straßenmeister bedankten sich für die Einsatzbereitschaft der Mitarbeiter.

 

Staatliches Bauamt Würzburg
Fachbereich Straßenbau
gez.
Sonja Schwarz
Abteilungsleiterin

 

2019_01_Winterdiensteinsatz_in_Südbayern_03c
© Staatliches Bauamt Würzburg
2019_01_Winterdiensteinsatz_in_Südbayern_03b
© Staatliches Bauamt Würzburg
2019_01_Winterdiensteinsatz_in_Südbayern_03a
© Staatliches Bauamt Würzburg
2019_01_Winterdiensteinsatz_in_Südbayern_02
© Staatliches Bauamt Würzburg
2019_01_Winterdiensteinsatz_in_Südbayern_01
© Staatliches Bauamt Würzburg